Main menu

Regelwerke hinken Anspruch hinterher, cci 14/2008

Für innenliegende Treppenräume von Hochhäusern werden Druckbelüftungsanlagen gefordert, damit diese im Brandfall sicher benutzt werden können. Mit der
EN 12101-6 sollte ein Werkzeug zur Verfügung stehen, nach dem Druckbe- und -entlüftungssysteme eindeutig vorgegeben werden und detailliert ausgelegt werden können. Doch die harmonisierte Norm hinkt dem Anspruch, den sie selbst geweckt hat, weit hinterher. Auch die neue Musterhochhausrichtlinie hat Schwachstellen.

Autor
    Dipl.-Ing. Bernd Konrath

Available Downloads: 

Regelwerke hinken Anspruch hinterher, cci 14/2008

Druckbelüftungen von Sicherheitstreppenräumen.