Main menu

Windschäden

"Windschäden" von Hans Joachim Gerhardt
Fachbuchreihe Schadenfreies Bauen, Band 37

Fraunhofer IRB Verlag, Karlsruhe, 2005
ISBN 3-8167-6670-6; 128 Seiten

Windschäden treten bis heute mit erheblicher Regelmässigkeit an der Gebäudehülle, sei es im Dachbereich, sei es an hinterlüfteten Bekleidungen auf. Die etablierte handwerkliche Praxis und die verfügbaren Informationen aus den Windlastnormen können dies offenbar immer noch nicht sicher verhindern.

Das Buch beleuchtet daher zunächst die Grundlagen der Windaerodynamik und der daraus resultierenden Windlasten an Gebäuden und Gebäudehülle. Eine Sammlung von Fällen und Erfahrungen aus 20 Jahren gutachterlicher Tätigkeit mit vielen Hinweisen und Tipps für die Baupraxis dient dem Leser dann zur Schärfung seines Problembewusstseins um typische Planungs- und Ausführungsfehler zu verhindern oder zu minimieren.