Menu principal

Druckwechsel an flächigen Bauteilen

Texte français en cours de rédaction !

Zur Überprüfung der Dauerfestigkeit von flächigen Bauteilen gegen Druckwechsel (Druck/Sog, Über-/Unterdruck)betreibt I.F.I einen Prüfstand, auf welchem Prüfkörper mit einem Druckwechsel bis ca. ± 8 kPa auf einer Fläche von 1,6 x 3,1 m getestet werden können.

Die große Prüffläche ermöglicht hierbei auch die Prüfung von sehr großen Einzel­bau­teilen wie Brandschutz-Wandverkleidungen, abgehängten Decken oder Türen im voll­ständigen Originalaufbau.

Mit schnellen Lastwechseln bis 3 Hz können Druckänderungsgeschwindigkeiten von über 50 kPa/s und 100.000 bis 150.000 Lastwechsel pro Tag erreicht werden. Prü­fungen mit mehreren Millionen Lastwechseln sind so in sehr kurzer Zeit möglich.