FeuerTRUTZ Magazin – Ausgabe 1.2018 und 3.2018

Nur der Versuch macht klug
ein Artikel von Franz-Peter Aatz und Bernd Konrath

Einleitung 1.2018

„Entrauchung: Obwohl die Entrauchungsanlage einer Halle nach dem Stand der Technik auf Basis gültiger Normen ausgelegt und umgesetzt wurde, konnte nur durch Brandversuche gezeigt werden, dass die Rettungswege unter bestimmten Bedingungen nicht ausreichend lange sicher genutzt werden können.“
Artikel lesen


Durchführung von Brandrauchversuchen
Interview 3.2018

Letztes Jahr wurde die neue vfdb-Richtlinie 14-02 „Durchführung von Brandrauchversuchen in Räumen“ veröffentlicht. In einem Interview sprechen Bernd Konrath und Thomas Hegger, die an der Ausarbeitung beteiligt waren, über deren Inhalte.

Mit dieser Richtlinie gibt es endlich klare Vorgaben, wie man bei Brandrauchversuchen vorgehen sollte.“

→ Interview lesen

 

 

 


Wissenswertes über:

Dipl.-Ing. Franz-Peter Aatz:
Studium des Bauingenieurwesens; Fachplaner 2001 bei der DIAA; Mitglied im VdBP; seit 20 Jahren Ersteller von Brandschutznachweisen

Dipl.-Ing. Thomas Hegger
Referatsleiter des Referats 14 (Brandschutzanlagen) in der vfdb – Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V.; Geschäftsführer FVLR – Fachverband Tageslicht und Rauchschutz e.V.

Dipl.-Ing. Bernd Konrath
Geschäftsführender Gesellschafter des I.F.I. Instituts für Industrieaerodynamik; Dozent bei verschiedenen Fachkammern, Innungen und Weiterbildungsträgern; Mitglied mehrerer Normen- und Fachausschüsse des Brandschutz- und Prüfwesens in Deutschland und auf Europäischer Ebene; Fachexperte des Schweizerischen Staatssekretariats für Wirtschaft SECO

vfdb-Richtlinie 14-02
Die vfdb-Richtlinie 14-02 „Durchführen von Brandrauchversuchen in Räumen” erschien im Januar 2017. Das Dokument kann unter www.vfdb.de bestellt werden.